Adventskränze binden

Am 25.11.12 trafen sich 7 Mütter mit ihren Kindern im VAMV und es wartete ein riesiger Haufen Tannenzweige, Bux und Co auf sie.  Mit Strohkränzen, Draht, Schere und Zweige bewaffnet machte sich jede, manche in Zusammenarbeit mit ihrem Kind daran, einen Adventskranz zu binden. Es wurde gefachsimpelt, gelacht, sich gegenseitig geholfen und die Zeit unter Gleichgesinnten genossen. Nach dem Binden wurden die Kränze je nach Geschmack geschmückt und gegenseitig bewundert und sie waren wirklich alle wunderschön!!! Nach getaner Arbeit gabs Kaffee, Kuchen, Apfelpunsch und heiße Gemüsesuppe und wir haben den lustigen Nachmittag bei der Geschichte von Gerhard Polt "Apfent, Apfent" ausklingen lassen.

Dieser Nachmittag fand auf Initiative einer alleinerziehenden Mutter statt, die sich das Adventskranz binden sehr gewünscht hat... wir haben die Idee gerne aufgegriffen und in die Tat umgesetzt! Also wenn jemand eine Idee hat, meldet euch und wir nehmen uns der Sache an!